Pflanzen

Pflanzen






Die meisten (Topf-) Pflanzen bevorzugen ein schwach saures Milieu zwischen pH-Wert 5,5 und 6,5, um gut zu gedeihen. Sumpfpflanzen benötigen ein stark saures Milieu. Nur ganz wenige Pflanzen mögen ein alkalisches Milieu.

Zudem kommt die oxidative Wirkung des sauren Wassers hinzu, was mehr Mineralien aus dem Boden löst als Leitungswasser. Die hexagonale Clusterstruktur des Wassers wird bestimmt auch Ihrer Pflanze gut gefallen.

Eiskaltes Wasser mag natürlich keine Pflanze, deshalb bitten wir Sie das saure „Abwasser" natürlich zu temperieren.

Das saure, leicht desinfizierende Wasser aus dem Abwasserschlauch eines Wasserionisierers kann zudem zum Besprühen von mit Blattläusen befallenen Pflanzen genutzt werden. Es hat schon bei manchen Kunden zu großem Erstaunen geführt.